----Aktuelles-----Aktuelles-----Aktuelles-----Aktuelles-----Aktuelles-----Aktuell

Sponsorenlauf der 5. Klassen

Das erste Event an der neuen Schule steht an. Alle 5.-Klässler und ihre Familien sind herzlich eingeladen, am Sponsorenlauf für die Bewegungskisten teilzunehmen. Am kommenden Donnerstag, den 29.09.2016 lädt die Sportfachschaft die 5. Klassen ab 16 Uhr ein, in 30min so viele Runden wie möglich auf dem Schulgelände zu laufen. Die Runden der Eltern und Geschwister zählen natürlich auch dazu. Die Klasse mit den meisten Runden gewinnt den ersten Ball für die eigene Bewegungskiste. Der Startschuss fällt um 16.30 Uhr, begleitet von peppiger Musik der HES-Tec und von den Grillmeistern der SV.

Wir freuen uns auf euch, eure Sportfachschaft Lächelnd

Ab ins Finale ...

Fußball-Statdtmeisterschaften der Mädchen: HES im Finale des Schuljahres 2016/17!

Im Halbfinale der Statdtmeisterschaften der fußballbegeisterten Mädchen (WK III) konnte sich unser Team mit 8 zu 0 gegen die Gertrud-Bäumer-Schule durchsetzen. Annika Güldenhaupt (4), Benita Weidel (3) und Sina Engel erzielten die Tore. Damit stehen die Mädels verdient im Finale! 

Schulkalender für 2016/17

Für das Schuljahr 2016/17 hat die Schulkonferenz beschlossen: Die beweglichen Ferientage liegen auf dem

  • 27./28. Februar 2017 (Karneval)
  • 16. Juni 2017 (Brückentag nach Fronleichnam).

Im Anhang finden Sie den Schulkalender mit den wichtigsten schulischen Terminen des ganzen Schuljahres. Die Informationen sind aber ohne Gewähr, da kurzfristig Änderungsbedarf eintreten kann. Fragen Sie deshalb bei wichtigen Terminen im Sekretariat nach.

Der erste Titel für die HES

Die Tennismannschaft der Jungen in der WK I hat den ersten Stadtmeistertitel des neuen Schuljahres mit einem 3:1 Sieg gegen das Gymnasium Heepen an die HES geholt. Herzlichen Glückwunsch! Lächelnd

Neuer Schulplaner

Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9 erhalten den Schulplaner über ihre Klassenlehrerinnen und -lehrer. Er kostet - wie in den vergangenen Jahren - 2,50€, der Förderverein unterstützt den Druck.

Schülerinnen und Schüler der übrigen Jahrgangsstufen können noch bis zu den Herbstferien Einzelexemplare bei Frau Kralemann erwerben.

 

 

 

Neue Handyregelung!

Mit dem Schuljahresbeginn 2016/17 gilt die von der Schulkonferenz am 1. Juni 2016 verabschiedete neue sog. Handyregelung. Die Lehrer/innen informieren ihre Lerngruppen mündlich und über Aushänge darüber: die neue Regelung im Wortlaut:

„Digitale Empfangs- und Abspielgeräte dürfen in der Zeit von 7.30 bis 13.35 Uhr in den Gebäuden und auf dem Außengelände der Schule weder sichtbar noch eingeschaltet sein. Im Unterricht und in der Übermittagsbetreuung gilt dies auch über 13.35 Uhr hinaus.

Bei Regelverstoß wird das Gerät eingezogen. Es kann gegen Vorlage der schriftlichen Kenntnisnahme der Erziehungsberechtigten am folgenden Schultag[gemeint ist: nach Unterrichtsschluss] während der Öffnungszeiten des Sekretariats abgeholt werden.

Ausnahmen dieser Regelung gelten in folgenden Fällen:

- für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 bis 12 in Freistunden in den Bereichen des FZs, der Arbeitstische im naturwissenschaftlichen Trakt am Aquarium sowie in den Arbeitsräumen der Oberstufe,

- mit Erlaubnis der Lehrer/innen bei Nutzung der Geräte zu unterrichtlichen Zwecken. 

In Prüfungssituationen (z. B. bei Klassenarbeiten oder Klausuren) müssen die oben genannten Geräte der Aufsicht führenden Lehrkraft für den Zeitraum der Prüfung unaufgefordert übergeben werden. Ein Verstoß wird in der Regel als Täuschungsversuch gewertet."

 

Dr. Regula Wolf verstorben

Dennoch bleibe ich stets an dir, denn du hältst
mich bei deiner rechten Hand. Du leitest mich
nach deinem Rat und nimmst mich am Ende
mit Ehren auf. Ps 73, 23-24


Am 11. August 2016 verstarb unsere ehemalige Kollegin

Dr. Regula Wolf

Von 1966-1988 hat sie mit großem Engagement die Fächer evangelische Religionslehre und Geschichte an der Hans-Ehrenberg-Schule unterrichtet und viele Schüler/innen mit den fachlichen Inhalten vertraut gemacht. Die Einführung der Differenzierungskurse sowie der sozialkundlichen Woche in der Klasse 10 waren ihr ein wichtiges Anliegen, schulischen Innovationen widmete sie sich mit besonderer Aufmerksamkeit.

Auch über ihre Pensionierung hinaus hat sie den Gesprächsfaden mit zahlreichen Schülerinnen und Schülern, Kollegen, der Schule nie abreißen lassen. Wir verlieren eine hochgeschätzte Kollegin, die bis zuletzt das Proprium einer evangelischen Schule vertreten hat.

Wir sind dankbar für ihr Wirken in der und für die Hans-Ehrenberg-Schule Sennestadt

Ute Wilmsmeier, Schulleiterin

Informationen zur Facharbeit

Im Anhang finden die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs Q1 die notwendigen Informationen zur Facharbeit.

Verabschiedung unserer Gäste aus Talitha Kumi

Am 30. Juni haben wir nach zwei intensiven Wochen mit viel Kultur-Austausch unsere Gäste - die Schülerinnen und Schüler aus Talitha Kumi (Palästina) - wieder verabschiedet.

Wir freuen uns auf den Gegenbesuch im nächsten Schuljahr!

25 Jahre Schulpartnerschaft - Soirée Amicale

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums unserer Schulpartnerschaft mit St. Alyre möchten wir uns gemeinsam erinnern und ein bisschen feiern. Dazu laden wir alle Interessierten ganz herzlich zu einer Soirée Amicale ein! Diese findet am Dienstag, dem 31. Mai 2016, ab 19 Uhr in der Aula der Hans-Ehrenberg-Schule statt.

Wir freuen uns auch über spontanes Erscheinen!

Literaturkurs führt auf!

Am 23. und 24. Mai zeigt der Literaturkurs des Jahrgangs Q1 seine altuelle Inszenierung. Auf der Bühne der Aula ist ab 20 Uhr eine Eigenproduktion der Schülerinnen und Schüler mit dem Titel "Wir WERDEN gelebt" zu sehen.

Wann haben Sie das letzte Mal etwas getan, das Sie wirklich wollten? Wie erträglich ist es für Sie, nichts ändern zu können? Haben Sie Angst vor dem Unbekannten?

Wenn Sie sich in letzter Zeit derartige Fragen gestellt haben oder sich derartige Fragen gern einmal stellen wollen, sind Sie das perfekte Publikum für unser Stück, das auf diese Fragen eine Antwort sucht!

Herzliche Einladung - Eintritt frei!

SV bietet neue Schulkleidung an

Die SV vervollständigt die Kollektion der
Schulkleidung mit Pullovern (Hoodies) und Jogginghosen!
Am Elternsprechtag, Freitag, 22.04., werden Stände zur Anprobe und zur Vorbestellung der Kleidungsstücke aufgestellt. Alle Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern sind herzlich dazu eingeladen, beim Stand vorbeizuschauen und sich zu informieren. In der Woche vom 25.04. bis 29.04. werden diese Stände auch in den beiden großen Pausen aufgestellt. Die Schülerinnen und Schüler erhalten in diesen Tagen einen Zettel, mit dem auch die bereits im letzten Jahr angebotenen T-Shirts bestellt werden können. Die Kleidungsstücke sind Fairtrade-Produkte. Der Preis für eine Jogginghose liegt bei 25€ in den Größen ab XS und bei 20€ für kleinere Größen. Pullover kosten, sowohl in Kinder- als auch in Erwachsengröße, 26€, T-Shirts 15€.

Internationale Klasse

Am 5.4. haben wir mit einer kleinen Feier unsere erste Internationale Klasse begrüßt. Ein entsprechendes Informationsschreiben der Schulleitung ist über die Schülerinnen und Schüler in der letzten Woche vor den Osterferien an die Eltern gegangen.

1. Platz beim Planspiel Börse

Wieder einmal war die HES beim Planspiel Börse erfolgreich!

Diesmal hat die Gruppe "Aktie X" - bestehend aus Rebecca Offelnotto, Madlene Holtmann, Bernhard Wiethüchter und Alexandra Korchminskaya (von links nach rechts) - den ersten Platz belegt. Herzlichen Glückwunsch!

Aktionen mit geflüchteten Menschen

Schülerinnen und Schüler der HES engagieren sich für Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten und nun z. T. ohne kurzfristige Perspektive in sog. Flüchtlingsunterkünften untergebracht sind.

Alle zwei Wochen besucht eine Schüler/innen-Gruppe die Unterkunft in Schloß Holte-Stukenbrock und hilft bei der Freizeitgestaltung der dort vorübergehend lebenden Jungen und Mädchen.

Die Neue Westfälische hat diese Aktivität in einem Artikel vom 19.02.2016 dokumentiert.

Preise für Mittagessen angepasst

Die Preise für das Mittagessen ändern sich zum 1. Januar 2016.

Ein MIttagessen kostet dann 3,80€, mit Nachtisch 4,25€.

Tipps für die Oberstufe

Sehr hilfreich für die Laufbahnplanung in der gymnasialen Oberstufe ist die vom Ministerium für Schule und Weiterbildung herausgegebene Broschüre zur gymnasialen Oberstufe in NRW. Es werden Informationen zum Aufbau der gymnasialen Oberstufe und zur Fächerwahl, zu Leistungsbewertung und Leistungsnachweisen sowie zu Versetzungs- und Wiederholungsbedingungen gegeben. Zudem erhält man eine Übersicht über die Gesamtqualifikation zum Erwerb des Abiturs.

Bitte hier drücken, um die Broschüre anzuschauen oder herunterzuladen.

Für Schülerinnen und Schüler, die sich über Stipendien informieren wollen, verweisen wir auf die Informationen hier auf der Homepage.

Abiturnotenrechner und Studienwahltest

Hier finden Schülerinnen und Schüler der Oberstufe den Abiturnotenrechner sowie den Studienwahltest von www.abitur-und-studium.de.

Dieses Angebot ist kostenlos. Man muss sich nicht dafür anmelden und kann in wenigen Minuten die eigene Abiturnote berechnen oder geeignete Studienangebote finden.

Hilfreich bei der Ausbildungs- bzw. Studienplatzsuche in NRW sind auch der sogenannte StudiFinder, der Hochschulkompass sowie die Suchmaschine von aubi-plus.